Kontakt

Telefonanlage gesucht? Das sollten Sie wissen!

Was ist eine Telefonanlage?

Eine Telefonanlage ist eine Vermittlungseinrichtung, die verschiedene Endgeräte miteinander vernetzt. Sie fungiert als Vermittler zwischen externen Teilnehmern und internen Nebenstellen und bildet damit das Kernelement der internen und externen Unternehmenskommunikation.

Wann brauche ich eine Telefonanlage?

Eine Telefonanlage wird dann benötigt, wenn in Ihrem Unternehmen verschiedene Endgeräte wie Telefon, Fax oder Anrufbeantworter gleichzeitig miteinander verbunden werden sollen oder/und wenn mehrere Telefonleitungen gleichzeitig genutzt werden sollen.

Ob eine Cloud Telefonanlage für Sie das Richtige ist, erfahren Sie, wenn Sie die folgenden 3 Fragen für sich beantworten:

  • Möchten Sie die Verantwortung zur Funktionalität, Instandhaltung und Wartung Ihrer Telefonanlage vollständig an einen externen Dienstleister abgeben?
  • Sollen Sie Investitionskosten niedrig sein?
    Gerade für kleine und mittelständische Unternehmen bietet sich eine Cloud Telefonanlage an, denn Investitionen sind lediglich im Bereich Hardware nötig und diese sind gering.
  • Soll Ihre Telefonanlage flexibel sein?
    VoIP Telefonanlagen bieten aufgrund der Standortunabhängigkeit und variabler Nebenstellen die größtmögliche Flexibilität.

Wenn Sie mindestens eine dieser Fragen mit „Ja“ beantwortet haben, ist eine moderne Cloud Telefonanlage interessant für Sie.

Vorteile einer modernen Cloud Telefonanlage

Für eine Cloud-Telefonanlage benötigen Sie lediglich einen Internetanschluss (DSL oder Kabel)

Ausfallsicherheit durch LTE (Long Term Evolution) Im Ernstfall (Internetausfall) wird durch die Umschaltung auf den Mobilfunk-Standard LTE (4G oder 5G) die Ausfallsicherheit gewährleistet.

Niedrige monatliche Kosten, geringe Anfangsinvestition und Einsparen von Stromkosten

Leichte Administration durch Benutzer bzw. Ihre Technikabteilung

Standortunabhängige Technik dank Cloud-Lösung

Vernetzung verschiedener Endgeräte

Unkomplizierte Vernetzung mehrerer Standorte (weltweit)

Integration in Ihre bestehende Infrastruktur

Wartung & Instandhaltung durch Ihren Cloud-Anbieter

Für jede Unternehmensgröße geeignet

 
 

Vorteile einer Cloud Telefonanlage für kleine Unternehmen & Kleinbetriebe

Für kleine Unternehmen und Kleinbetriebe bietet die Telefonanlage aus der Cloud den Vorteil, dass Platz gespart wird, da der Server im Rechenzentrum des Anbieters steht.

Auch sind hohe Investitionskosten, die für eine herkömmliche Telefonanlage anfallen, für Kleinunternehmen oftmals schwierig zu stemmen. Eine VoIP-Telefonanlage bzw. Cloud-Telefonanlage ist daher die optimale Lösung, da die Anschaffungs- und Investitionskosten deutlich geringer sind, als bei einer ISDN-Telefonanlagen.

Kleine Unternehmen & Kleinbetriebe

Telefonanlage für mittelständische Unternehmen

Mittelständische Unternehmen haben nicht immer die personellen Kapazitäten, die es für die Einführung, Pflege und Instandhaltung einer Telefonanlage im Unternehmen benötigt. Eine VoIP-Telefonanalge, bei denen diese Aspekte von Ihrem externen Cloud-Provider ganzheitlich übernommen werden, bietet deshalb einige Vorteile: Die Technikabteilung wird entlastet, indem personelle, zeitliche und finanzielle Ressourcen eingespart werden.

So können Sie sich beruhigt auf Ihr Tagesgeschäft konzentrieren und Ihr VoIP-Anbieter kümmert sich um die einwandfreie Funktion Ihrer Cloud-Telefonanlage.

Angebot für Cloud-Telefonanlage anfragen

Telefonanlage für große Unternehmen & Konzerne

Große Unternehmen profitieren von der flexiblen und ortsunabhängigen Telefonie und können optimal zwischen mehreren Standorten kommunizieren.

Darüber hinaus können Ihre Mitarbeiter*innen mittels UC-Client (Unified Communications-Client) sehen, wer sich gerade im Telefongespräch befindet, Dateien unkompliziert untereinander teilen und über eine integrierte Videokonferenz-Lösung mit Kollegen, Kolleginnen und Kunden standortunabhängig miteinander kommunizieren.

Vorteile von VoIP gegenüber einem ISDN-Anschluss

Ein VoIP-Anschluss bietet einige wichtige Vorteile gegenüber einer herkömmlichen ISDN-Telefonanlage.
Dazu gehören:

Platz sparen

Da der Server im Rechenzentrum des IP-Providers steht, sparen Sie Platz in Ihren Räumlichkeiten, der nun anderweitig genutzt werden kann.

Geringer administrativer Aufwand

Die Wartung, das Monitoring und die Instandhaltung Ihrer IP-Telefonanlage wird von Ihrem VoIP-Anbieter übernommen. Somit reduziert sich der Aufwand für Ihre IT-Abteilung.

Genaue Anpassung an Ihr Unternehmen

Eine VoIP-Telefonanlage kann genau auf die Bedürfnisse Ihrer Mitarbeiter, Teilnehmer und Rechnungsabteilung angepasst werden. Damit stellt VoIP eine auf Ihre Anforderungen maßgeschneiderte Telefonie-Lösung dar.

Wie funktioniert eine Cloud Telefonanlage?

Allgemeine Funktionsweise einer VoIP-Telefonanlage

Mit einer Cloud-Telefonanlage, auch VoIP-Telefonanlage, IP-Telefonanlage, virtuelle Telefonanlage, VoIP-PBX oder IP-PBX genannt, telefonieren Sie über das Internet und nicht mehr über das herkömmliche Telefonnetz, wie bei einem ISDN-Anschluss.

  • Die IP-Telefonanlage befindet sich außerdem nicht mehr an Ihrem Standort und ist somit nicht an einen bestimmten Ort oder an ein bestimmtes Endgerät gebunden. Dies wirkt sich positiv auf Ihre Produktivität aus, da Sie von überall auf der Welt wie gewohnt telefonieren können. Dazu benötigen Sie einzig und allein ein eine Internetverbindung. Eine VoIP-Telefonanlage funktioniert also überall dort, wo eine Internetverbindung besteht.
  • Ihre Telefonanlage befindet sich nun in einer Cloud, dessen Server sich dauerhaft und wartungsfrei in einem ausfallsicheren Rechenzentrum in Deutschland (München) befindet.
  • Durch die Auslagerung Ihrer Telefonanlage, wird die Ausfallsicherheit Ihrer Telefone gewährleistet. Denn unsere Server erfüllen stets die höchsten Sicherheitskriterien und sind auf dem neuesten Stand der Technik.
  • Ihre Telefonanlage befindet sich nicht mehr physisch in den Räumlichkeiten Ihres Unternehmens. Somit sparen Sie Platz, den Sie anderweitig nutzen können.

2. Technologische Funktionsweise einer VoIP Telefonanlage

Für die Übertragung wird das Internet Protocol (IP) verwendet, weshalb Cloud-Telefonie auch Voice-over-IP (VoIP) genannt wird.

Die Telefonanlage – häufig auch als Nebenstellen-Anlage, TK-Anlage, TK-System bezeichnet – verbindet interne und externe Geräte, wie IP-Telefone, Smartphones, Anrufbeantworter, Faxgeräte, Modems und Netzwerkkomponenten wie Router, Gateways und Adapter.

Hardware & Endgeräte

Der Übertragungsvorgang einer IP-Telefonanlage erfolgt in drei Schritten:

  1. Sprachumwandlung
    Während des Übertragungsvorgangs wird die Sprache in digitale Signale übersetzt, d. h. die VoIP-Applikation digitalisiert das Audiosignal.
  2. Datenübermittlung
    Die digitalen Signale werden wiederum in IP-Pakete umgewandelt werden. Diese werden über das Internet verschickt.
  3. Entschlüsselung der Daten

Beim Empfänger angekommen, werden die Datenpakete wieder in Sprache übersetzt umgewandelt.

3. Hardware für Cloud-Telefonanlage

VoIP-fähige Endgeräte erfordern den Einsatz einer VoIP-Telefonanlage. Allerdings ist die Anschaffung eines IP-Telefons dafür nicht zwingend erforderlich. Grundsätzlich können Sie auch Ihr bisheriges analoges oder ISDN-Telefon behalten. Dazu müssen Sie jedoch einen analogen Telefonadapter (ATA) oder einen ISDN-Telefonadapter (ITA) erwerben.

Im Vergleich zu einem herkömmlichen ISDN-Telefon verfügt ein IP-Telefon, auch VoIP- oder SIP-Telefon, über maximale Flexibilität, da eine einzige Nebenstelle auf mehreren Geräten gleichzeitig aktiv genutzt werden kann. Der Angerufene kann entscheiden, ob er den Anruf über das Tischtelefon oder das Softphone (per Web oder Smartphone-App) entgegennehmen möchte.

IP-Telefone gibt es in verschiedenen Ausführungen. Dazu zählen:

grossraumbuero.png

Was kostet eine Cloud-Telefonanlage?

Die Kosten für eine VoIP-Telefonanlage sind abhängig von den Anforderungen an die Telefonanlage, deren Funktionsumfang und die Anzahl der der Nebenstellen.

Bei den meisten VoIP-Anbietern fallen die Kosten für die Cloud Telefonanlage monatlich an.

Über unseren Preis-Kalkulator für Ihre Telefonanlage können Sie die Kosten für Ihre VoIP-Telefonanlage ganz einfach und individuell berechnen.

Cloud-Telefonanlage Preis-Kalkulator

Wir installieren Ihre Telefonanlage

Bestandsaufnahme & Bedarfsermittlung bei Ihnen vor Ort

Um die passende Telefonie-Lösung für Ihr Unternehmen zu finden kommen unsere IT-Consultants zu Ihnen und führen vor Ort eine Bestandsaufnahme durch.

Daraus geht hervor, welche Systeme und Systemumgebungen vorhanden sind, und in welchen Punkten diese durch unsere IT-Lösungen optimiert werden können.

Angebot über Ihre bedarfsgerechte Kommunikationslösung

Nach der Bedarfsanalyse folgt die Bedarfsplanung. Es folgt ein maßgeschneidertes Angebot, und welches gemeinsam besprochen wird, sodass Sie bereits vor Vertragsabschluss genau wissen, wie Ihre Lösung aussehen wird.

Einrichtung und Inbetriebnahme Ihrer Cloud-Telefonanlage

  • Unsere Techniker installieren die neue Telefonie-Lösung in Ihrem Unternehmen.
  • Die Einrichtung kann je nach Lösungspaket vielseitige Aspekte beinhalten wie die Provisionierung der Telefone, das Durchschleifen von neuen Headsets oder der Datentransfer von dem alten auf Ihr neues System.
  • Die Einrichtung Ihrer neuen VoIP-Telefonanlage erfolgt innerhalb Ihrer vorhandenen IT-Infrastruktur.
  • Die Konfiguration & Einrichtung Ihrer IP-Telefone übernehmen wir für Sie.
  • Innerhalb eines Tages ist Ihre Telefonanlage umgestellt und einsatzfähig.

Einweisung Ihrer Mitarbeiter in die Funktionen Ihrer neuen Telefonanlage

Bevor Sie die VoIP-Telefonanlage effizient nutzen können, werden Ihre Mitarbeiter*innen von einem unserer IT-Consultants in die Funktionalitäten der neuen Kommunikationslösung eingeführt. Durch die Einweisung profitieren Sie von Anfang an von allen Vorteilen, die VoIP bietet und bringen Ihren Telefonauftritt auf ein neues Level.

Unser Service-Team ist für Sie da

Nach der Einrichtung kümmern wir uns kontinuierlich um die Sicherstellung Ihrer telefonischen Erreichbarkeit. Außerdem ist Ihr persönlicher Ansprechpartner bei Fragen und Anliegen immer für Sie erreichbar.

Sollten Probleme entstehen, die eine Lösung vor Ort benötigen, ist unser Techniker-Team für Sie da und behebt diese schnell und sicher.

Kontakt Service-Team

Informationen für IT-Abteilungen

Keine geschäftliche Kommunikation
ohne ihre IT-Experten

  1. Ihre IT-Abteilung ist ein wichtiger Bestandteil während der Einrichtung Ihrer modernen Cloud-Telefonanlage. Beispielsweise bei der Planung der Software-Integration.
  2. Auch beim ausschöpfen der vorhandene Potenziale Ihrer neunen IP-Telefonanlage ist Ihre IT-Abteilung eine wichtige Instanz.
  3. Es ergeben sich weitere Vorteile für Ihre IT-Abteilung, da der Aufwand für die Betreuung Ihrer Telefonanlage bezüglich Sicherheit und Redundanzen für diese entfällt. Dies übernehmen wir für Sie.
  4. Mit einer Cloud-Telefonanlage entlasten Sie Ihre IT-Abteilung im Bereich der Telefonie und bieten die Möglichkeit, dass sie anderen wichtigen Aufgaben mehr Zeit widmen kann.
AdobeStock_187221075.jpeg

ISDN-Anschluss auf VoIP umstellen

ISDN-Anlagen und deren Technik gelten als überholt. Darüber hinaus erfordert diese Technologie sowohl mehr Personalaufwand als auch Energie auf Seiten des Anbieters. Dies wirkt logischerweise auf die Unterhaltungskosten aus und folglich auf den Preis, den Sie als Kunde zahlen.

Wir empfehlen eine ISDN-Anlage durch eine VoIP-Telefonanlage zu ersetzen.

Um Ihre VoIP-Telefonanlage nutzen zu können, benötigen Sie in den meisten Fällen weder neue Hardware noch ein neues Gerät. Ihr Laptop, PC oder Smartphone ermöglicht das Telefonieren mit VoIP bereits. Werden in Ihrem Unternehmen jedoch veraltete Endgeräte genutzt, so gibt es moderne IP-Telefone, welche die Umstellung auf VoIP optimal ergänzen.

Den VoIP-Anschluss können Sie auf zwei verschiedenen Weisen nutzen:

On-Premise: Lokale Lösung vor Ort
Die Software liegt hierbei auf einem eigenen Server im Unternehmen, und ist deshalb eine Inhouse-Lösung. Die gesamte Hardware inklusive physischer Telefonanlage liegt bei Ihnen und Sie haben die Kontrolle über Ihre Daten und die Ausfallzeiten. Dabei fallen hohe Investitionskosten und ein hoher Wartungsaufwand an.

On-Demand: Cloud-Lösung mit ausgelagerter Infrastruktur
Die Telefonanlage wird hier nicht im eigenen Unternehmen installiert, sondern im Rechenzentrum des VoIP-Anbieters gehostet. Es wird daher auch einer virtuellen Telefonanlage gesprochen. Der Cloud-Anbieter übernimmt hierbei die Wartung und das Aufspielen von Updates. Hohe Investitionskosten entfallen und die Telefonanlage wird immer auf dem technisch neuesten Stand gehalten, ohne dass Sie Zeit und Personal investieren müssen.

Investieren Sie in Ihre professionelle Geschäftskommunikation!

Wir von der MIKATEL bieten eine Komplettlösung für kleine, mittelständische Unternehmen oder große Konzerne an, mit der Sie Ihre Geschäftskommunikation in die Cloud verlagern. Dazu beraten wir Kunden aus den unterschiedlichsten Branchen und richten die für Sie am besten geeignete Telefonie-Lösung ein. Machen Sie die Business-Kommunikation in Ihrem Unternehmen zukunftsfähig!

Sind auch Sie auf der Suche nach einer nachhaltigen und zukunftsfähigen Telefonie-Lösung oder Sie haben Fragen? Sprechen Sie uns an oder buchen Sie jetzt Ihren Termin für ein persönliches Kennenlerngespräch.

Kontakt

Unsere Kundenhotline ist Ihre zentrale Anlaufstelle für Ihre Anfragen oder Bestellungen.
Sie können uns zu den aufgeführten Zeiten unter folgender Rufnummer erreichen:

0211 545890-90 Montag bis Freitag von 08:00 bis 17:00 Uhr

Kontaktformular Adresse & Öffnungszeiten Termin vereinbaren

Der MIKATEL-Tarifrechner

Kalkulieren Sie Ihre monatlichen Telefonie-Kosten mit unserem Kalkulator. Dabei können sie die Anzahl der Mitarbeiter im Unternehmen sowie die Menge der Telefoniemöglichkeiten auswählen.

Bitte beachten Sie, dass es sich um vorläufige Zahlen handelt und das endgültige Angebot abweichen kann. Gerne beraten wir Sie weiter und senden Ihnen Ihr individuelles Angebot zur MIKATEL VoIP-Telefonie zu.

Zum Tarifrechner