Kontakt

Telefonanlage
kaufen oder mieten?

Telefonanlage mieten statt kaufen

Eine Telefonanlage kaufen bedeutet, dass Sie mit einem hohen finanziellen Aufwand eine lokale Telefonanlage installieren, die schon nach wenigen Jahren erneuert oder ersetzt werden muss.

Mieten Sie hingegen eine moderne Telefonanlage (Cloud, VoIP) schonen Sie Ihr Kapital. Damit ist eine IP-Telefonanlage unserer Ansicht nach die beste Telefonanlage und Telefonie-Lösung, die der Markt hergibt.

Durch die monatlich zu zahlenden Raten haben Sie maximale Kalkulationssicherheit und durch die externe Verwaltung Ihrer Cloud Telefonanlage profitieren Sie von einer stets aktuellen Technik und einer direkten Anpassung bei Änderung Ihrer Anforderungen.

VoIP-Telefonanlage mieten statt kaufen – Ihre Vorteile:

Geringe Investitionskosten
Hohe Investitionskosten entfallen. Sie investieren lediglich in die benötigte Hardware, wie IP-Telefone, Telefonspinnen, Headsets, Faxgeräte oder DECT-Geräte.
Für die Telefonanlage selbst zahlen sie eine monatliche Gebühr, sodass Sie – im Vergleich mit einer herkömmlichen Telefonanlage – erhebliche Kosten einsparen.

Monatliche Kosten
Statt variablen Kosten, haben Sie mit der VoIP-Telefonanlage feste, monatlich wiederkehrende Kosten. Somit können Sie diese fest einplanen und erlangen höchste Planungssicherheit.

Immer up-to-date
Die Cloud Telefonanlage zur Miete entspricht stets den aktuellen Qualitäts- und Technologiestandards, durch automatische Einspielung neuester Updates. Außerdem verfügen Sie immer über die aktuelle Version, dank inklusiver Software-Wartung.

Skalierbarkeit
Eine Telefonanlage zu mieten bedeutet höchste Flexibilität. Sie können die Telefonanlage mit ihren Nebenstellen laufend auf die Kapazitäten anpassen, die Sie benötigen.

Keine vertragliche Laufzeitbindung
Bei den meisten VoIP-Anbietern können Sie Ihre Telefonanlage direkt kündigen und sind nicht an eine vertraglich festgelegte Laufzeit gebunden – So ist es auch bei uns!

Service & Wartung inklusive
Eine gemietete Cloud Telefonanlage bietet den Vorteil, dass die Wartung, Instandhaltung und Überwachung Ihrer Telefonanlage bei Ihrem zertifizierten Cloud-Anbieter liegt. Sie sparen technischen, personellen sowie finanziellen Wartungsaufwand.

Telefonanlage kaufen – Das gilt es zu beachten!

Um die Möglichkeiten der VoIP-Telefonie gänzlich auszuschöpfen, gibt es einige wesentliche Faktoren, die Sie bei der Wahl des richtigen Anbieters berücksichtigen sollten:

  • Datenschutzkonformität
    Der VoIP-Anbieter muss sich an die europäischen Datenschutzrichtlinien halten und Ihre Daten innerhalb des Systems verschlüsseln.
  • Ausfallsicherheit
    Ihre VoIP-Telefonanlage sollte eine hohe Verfügbarkeit und Ausfallsicherheit garantieren. Nur so bietet Ihre Telekommunikation einen nachhaltigen Mehrwert.
  • Funktionsumfang
    VoIP-Telefonie bietet zahlreiche Funktionen. Prüfen Sie vor Kauf, welche Funktionen im Angebot enthalten sind und welche Sie gegen Aufpreis hinzubuchen müssen.

Mit einer VoIP-Telefonanlage von MIKATEL sind Sie auf der sicheren Seite.
Datenschutz und Ausfallsicherheit gehören ebenso zu unserem Qualitätsversprechen, wie eine transparentes Angebot.

Cloud-Telefonanlage einrichten

Als Anbieter für VoIP-Telefonanlagen übernimmt MIKATEL natürlich auch die Einrichtung Ihrer Telefonanlage:

  • Wir prüfen die vorhandenen technischen Voraussetzungen in Ihrem Unternehmen.
  • Aufbauend auf der Bestandsprüfung beraten wir Sie umfassend zu den verschiedenen Lösungen.
  • Gemeinsam mit Ihnen wählen wir die passgenaue Telekommunikationslösung aus, die Ihren Anforderungen entspricht.
  • Wir übernehmen die Einrichtung und Inbetriebnahme Ihrer Cloud-Telefonanlage.
  • Damit Sie direkt arbeitsfähig sind, weisen wir Ihre Mitarbeiter in die Funktionsweise der neuen Telefonanlage ein.
  • Langfristig ist unser Service-Team bei allen Fragen für Sie erreichbar.

Weitere Informationen zur Einrichtung finden Sie unter

Clound-Telefonanlage

freestocks-hRVrvH9-dG0-unsplash.jpg

Wussten Sie schon?

  • Gespräche können problemlos von Gerät 1 auf Gerät 2, z. B. vom Telefon auf Ihr Handy umgeleitet werden.
  • Sie können die Wartemusik für die Warteschleife beliebig auswählen, solange diese GEMA-frei ist.
  • Die VoIP-Telefonie funktioniert auch über die Freisprechanlage im Auto.
  • Wenn Sie über das Smartphone telefonieren und aus dem WLAN zu LTE wechseln, bricht das Gespräch nicht ab.
  • Bei einer schlechten Internetverbindung können Sie die CTI-Funktion nutzen, sodass Sie weiterhin erreichbar sind.
  • Wenn das Internet einmal ausfällt, gibt es Möglichkeiten, wie Sie dennoch weiter telefonieren können und erreichbar bleiben. Dies können Sie bei einem Ausfall Ihres Internets tun:
    • Umstellung auf Mobile Daten: Als alternativer Weg für die Internet-Versorgung kann mit der MIKATEL App ganz normal über das Smartphone weiter telefoniert werden.
    • Eine zweite Internet-Leitung: Empfehlenswert ist das Vorhandensein einer zweiten Internet-Leitung im Unternehmen. Das Telefon und Internet sollten zudem in zwei Anschlüsse (zwei verschiedene Anbieter bzw. Kabelnetzbetreiber und DSL-Anschluss) getrennt werden, sodass eine Redundanz aufgebaut wird.

Kontakt

Unsere Kundenhotline ist Ihre zentrale Anlaufstelle für Ihre Anfragen oder Bestellungen.
Sie können uns zu den aufgeführten Zeiten unter folgender Rufnummer erreichen:

0211 545890-90 Montag bis Freitag von 08:00 bis 17:00 Uhr

Kontaktformular Adresse & Öffnungszeiten Termin vereinbaren

Der MIKATEL-Tarifrechner

Kalkulieren Sie Ihre monatlichen Telefonie-Kosten mit unserem Kalkulator. Dabei können sie die Anzahl der Mitarbeiter im Unternehmen sowie die Menge der Telefoniemöglichkeiten auswählen.

Bitte beachten Sie, dass es sich um vorläufige Zahlen handelt und das endgültige Angebot abweichen kann. Gerne beraten wir Sie weiter und senden Ihnen Ihr individuelles Angebot zur MIKATEL VoIP-Telefonie zu.

Zum Tarifrechner